Der November 2018 in meiner Heimatstadt war grau, regnerisch und voller Nebel. Ich war viel mit dem Auto unterwegs, und jedesmal schaltete ich unseren lokalen Radiosender ein, um mich ein wenig unterhalten zu lassen.

Was für eine schöne Überraschung, dass dort gerade die Aktion “Maivember” stattfand – die Freude und bunte Frische, die man sonst nur im Mai findet, sollte auch im November spürbar sein. Sie spielten viele fröhliche Songs, die man einfach gerne mitsingen wollte, und so wurden meine grauen, langweiligen Autofahrten tatsächlich vergnügt und sonnig.

Hier ist meine Version von Maivember – mit viel Liebe gestrickt, um ein wenig Farbe in eine graue Jahreszeit zu bringen.

Das wunderschöne, handgefärbte Garn stammt von Walk Collection.

Maivember